Waldbrandsaison hat begonnen

Seit dem 01. März 2016 werden in Sachsen-Anhalt wieder Waldbrandgefahrenstufen bestimmt und bekannt gegeben. Auf den Seiten zum Thema Waldbrandschutz können Sie sich über die aktuellen Waldbrandgefahrenstufen und entsprechende Verhaltensregeln im Wald informieren. Mehr erfahren

25 Jahre Jugendwaldheim Lindenberg

Das Jugendwaldheim Lindenberg des Landeszentrum Wald feierte am 07. April 2016 sein 25-jähriges Bestehen und zahlreiche kleine und große Gäste fanden den Weg nach Blankenburg. Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung begrüßten Jugendwaldheimleiterin Karin Klinghardt und Direktor des Landeszentrum Wald Dietmar Specht Gäste aus Politik und Forst. Mehr erfahren

Baum des Jahres gepflanzt

Anlässlich des Tag des Baumes 2016 wurden am 30. März im Waldgebiet „Hohes Holz“ im Landkreis Börde Winter-Linden ausgebracht. Zur Pflanzveranstaltung geladen hatte der Landrat Hans Walker in Zusammenarbeit mit dem Betreuungsforstamt Flechtingen des Landeszentrum Wald. Mehr erfahren

Förster treffen sich zum Austausch

Die Betreuungsforstämter Harz, Flechtingen und Naumburg kamen am 22. März 2016 in Mansfeld mit der Betriebsleitung des Landeszentrum Wald zusammen. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Veranstaltung wurden die jeweiligen Zielvereinbarungen 2015 ausgewertet. Mehr erfahren

25 Jahre: JWH Spitzberg & SDW Sachsen-Anhalt begehen Jubiläen

Das Jugendwaldheim Spitzberg des Landeszentrum Wald und der Landesverband Sachsen-Anhalt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald haben am 17. März 2016 im Rahmen einer gemeinsamen Jubiläumsveranstaltung ihr jeweils 25-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr erfahren

MLU lud zur Jahresveranstaltung mit den FBGen des Landes Sachsen-Anhalt

Am 04. März 2016 fanden sich Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaften und anderen forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen, aber auch betreuende Förster und Dienstleister im Schloss Hundisburg zusammen und diskutierten zum Thema "Eine leistungsstarke FBG - Wege zum Ziel". Mehr erfahren

Eiche erzielte Spitzenwerte bei 2. Wertholz-Submission

1.611 Festmeter Wertholz aus den Wäldern Sachsen-Anhalts im Gesamtwert von 686.000 Euro haben am 11.02.2016 bei der 25. Wertholzversteigerung in Halberstadt meistbietend den Besitzer gewechselt. Beteiligt waren mit unterschiedlichen Angebotsmengen der Landesforstbetrieb (930 Festmeter) sowie Kommunal-, Kirchen- und Privatwaldbesitzer (724 Festmeter). Der durchschnittliche Erlös lag bei rund 432 Euro pro Festmeter. Damit konnte zur Jubiläumsveranstaltung insgesamt ein Plus von 198.000 Euro im Vergleich zum Vorjahresumsatz erzielt werden. Mehr erfahren

Bundestreffen forstlicher Waldpädagogikeinrichtungen 2016

Vom 17.02.2016 bis zum 19.02.2016 Uhr fand im Haus des Waldes das Bundestreffen der Leiterinnen und Leiter der forstlichen Waldpädagogikeinrichtungen statt.

Die Einladung richtete sich an die waldpädagogischen Einrichtungen im Mehrtagesbetrieb. Darüber hinaus waren auch die Leiterinnen und Leiter der waldpädagogischen Tages – und Halbtageseinrichtungen eingeladen. Das Programm war auf Zielgruppen vom Elementarbereich bis zum Sekundarbereich ausgerichtet und damit deutlich weiter gefasst als im klassischen Jugendwaldheimbetrieb. Mehr erfahren

3. Bundeswaldinventur

Im Rahmen der dritten Bundeswaldinventur haben Hunderte Forstwissenschaftler auf der gesamten Fläche Deutschlands aktuelle und statistisch abgesicherte Daten zum Waldzustand aufgenommen. Das Verfahren in einem repräsentativen Stichprobenraster ermöglicht auch due Überprüfung der nachhaltigen Nutzung und die Erfassung neu entstandener Waldflächen.

Mehr erfahren

Fortbildung: Zertifikat Waldpädagogik

In den Jahren 2013 und 2014 konnten in Sachsen-Anhalt erfolgreich 26 zertifizierte Waldpädagogen ausgebildet werden. Am 28. September 2015 begann nun ein neuer Lehrgang „Zertifikat Waldpädagogik“ für Forstleute, ErzieherInnen, Pädagogen und Waldinteressierte.

Mehr erfahren

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Abbildung des Logo Landeszentrum Wald
Abbildung des Logos vom Haus des Waldes